Aktuelle Ausgabe: SKOlibri Heft 1.2017


Die Mitgliederzeitschtift des Bundesverbandes Skoliose e. V. erschien 2017 erstmalig unter dem Namen SKOlibri, bis 2016 hieß sie Lichtblick.
Skolibri erscheint dreimal im Jahr und hat aktuelle Informationen rund um die Skoliose, unter anderem Aktivitäten der Selbsthilfegruppen, medizinische Beiträge, Erfahrungsberichte, Leserbriefe etc. zum Inhalt.
Die Zeitschrift enthält außerdem die Beilage SKOL-JU - Die Skoliose-Info der Jugend.
Als Mitglied des Bundesverbandes Skoliose können Sie das alles in der SKOlibri ausführlich nachlesen.

 

 

Lichtblick wird SKOlibri - Ein neuer Name

Dieses Jahr ist der Start eines Projektes, mit dem wir ein Kommunikationskonzept entwickeln, das den Anforderungen der Zeit gerecht wird. Die digitale Präsenz des Verbandes steht dabei zwar klar im Fokus, doch auch unsere Verbandszeitschrift als wichtiges lnformationsmedium vernachlässigen wir nicht. Wir starten sogar mit ihr in dieses Projekt: Ein optisch neuer „Anstrich“ belebt, nicht nur mit einem neuen Namen, sondern auch mit einem neuen Layout.
Ein Name für die Zeitschrift sollte idealerweise diese Eigenschaften haben:

  • kurz - prägnant - einzigartig -
  • merkfähig - gut aussprechbar -
SKOlibri erfüllt alle. Mehr noch. SKOlibri beinhaltet im Wortspiel Skoliose [SKO] und (lat.) Schriften [libri]. Der erste Schritt ist mit diesem „Update“ getan.
Freuen Sie sich mit uns auf weitere, positive und belebende Veränderungen.

Der Vorstand
(aus SKOlibri Heft 1.2017, Seite 16)