SHG für das Bergische Land

Gruppensprecher: Klaus Bothe,
Koordinator für SHGs in West,. und Norddeutschland
Reinwardtstraße 23, 42899 Remscheid
Tel. 02191-2092193, E-Mail: shgbergischland@online.de

Ansprechpartnerin: Christa Bruckmann,
Gruitener Straße 90, 42237 Wuppertal
Tel. 0202-736524, E-Mail: christa.bruckmann@gmx.de

Veranstaltungen:

Die nächsten Veranstaltungen unserer SHG stehen im Veranstaltungskalender.

Unser Video zum Thema Skoliose

Anlässlich des Bergischen Skoliosetages 2010 entstand unser Video zum Thema Skoliose:

Der besondere Preis
Am Freitag, den 18.11.2011 wurden in einer Feierstunde die vom Klinikum Solingen gestifteten Preise von Oberbürgermeister Norbert Feith überreicht. Als „Selbsthilfegruppe des Jahres 2011“ (1.000 €) wurde die Adipositas-Gruppe ausgezeichnet.
Den Sonderpreis 2011 (500 €) erhielt die Skoliose-Selbsthilfegruppe für das Bergische Land.

Sonderpreis für die SHG für das Bergische Land

SHG Erlangen/Mittelfranken

Skoliose-Treff Erlangen:
Jeden 3. Freitag im Monat, 17.30 - 19.30 Uhr: Selbsthilfe-Treff zum Erfahrungs- und Infoaustausch bei Skoliose und anderen Wirbelsäulenerkrankungen sowie verschiedene Vorträge mit Referenten.
Frau Stahl
Tel.: (09131) 44364
E-Mail: lydiastahl@gmx.de

SHG Iphofen (Landkreis Kitzingen)

Die Selbsthilfegruppe Iphofen/Kitzingen organisiert in Iphofen pro Woche drei Krankengymnastik-Trainingstermine nach Lehnert-Schroth und pro Monat drei Erfahrungsaustausch-Veranstaltungen, alle jeweils für Erwachsene und Kinder/Jugendliche.
Die SHG unterhält eine eigene Internetseite, der Sie die genannten Termine in Iphofen und weitere Termine für regionale Veranstaltungen entnehmen können.
Information:
Frau Pfriem
Tel.: (09323) 1490
E-Mail: ks.pfriem@web.de

SHG Mainz

Ansprechpartnerin: Elke Fauck
Tel.: 06131 / 684799
E-Mail: elke.fauck@gmx.de

Unsere Selbsthilfegruppe steht Skoliose-Betroffenen und ihren Angehörigen in Mainz und Umgebung mit Informationen und Beratung zur Seite. Bei unseren regelmäßigen Gruppentreffen geht es in der Regel um Therapie-Möglichkeiten der Skoliose (operativ und konventionell), um physiotherapeutische Maßnahmen und den Erfahrungsaustausch über Probleme des Alltages.
Dazu laden wir alle Betroffenen und ihre Angehörigen herzlich ein.
Elke Fauck

 

Veranstaltungen der SHG Mainz:

Die nächsten Veranstaltungen unserer SHG stehen im Veranstaltungskalender. Sofern nicht anders angegeben, finden sie im Franziskusraum der Bonifatiusgemeinde in 55116 Mainz statt.

SHG Ruhrgebiet

Die SHG Ruhrgebiet trifft sich an jedem zweiten Freitag eines geraden Monats von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Alfried-Krupp-Krankenhaus, 45131 Essen-Rüttenscheid, Alfried-Krupp-Straße 21, kleiner Hörsaal (UG, gegenüber Caféteria). Die Teilnahme ist für jeden Betroffenen und Interessierten offen. Beachten Sie bitte auch die Hinweise im Veranstaltungskalender.

Veranstaltungen der SHG Ruhrgebiet:
Die nächsten Veranstaltungen unserer SHG stehen im Veranstaltungskalender.
Ursula Kölnberger
Bundesverband Skoliose-Selbsthilfe e. V.
Selbsthilfegruppe Ruhrgebiet
Tel.: 02853/956295
E-Mail: Skoliose-SHG-Ruhrgebiet@email.de

✉ Newsletter der SHG Ruhrgebiet vom 02.06.2017

Liebe Mitglieder und Interessierte der Skoliose-Selbsthilfegruppe Ruhrgebiet,
mit dem heutigen Newsletter möchte ich Sie an das nächste Treffen der Skoliose-SHG in Essen erinnern. Wir treffen uns wie bereits angekündigt am Freitag, dem 09.06.2017, von 17.00 bis 19.00 Uhr im kleinen Hörsaal des Alfried-Krupp-Krankenhauses in E-Rüttenscheid. An diesem Termin wird unser Mitglied, Frau Phuong Le aus Essen, einen Vortrag zum Thema „Vitamin D und Co.“ halten. Frau Le hat sich zu diesem Thema umfassend ausgebildet und gibt hierzu folgende Informationen:
„Vitamin D hat eine Schlüsselfunktion für die Gesundheit. Es ist an unzähligen Regulierungsvorgängen in den menschlichen Körperzellen beteiligt. Folglich erhöht ein Mangel an Vitamin D das Krankheitsrisiko ganz erheblich. Wie kann ich den Mangel vorbeugend vermeiden? Dies und weitere Informationen rund um das Thema Vitamin D können Sie in diesem Vortrag erfahren. Der Vortrag wendet sich an ein Laien-Publikum.“

Erstmals am 27.04.2017 traf sich die Skoliose-SHG Ruhrgebiet im Universitätsklinikum Dortmund. Weitere Termine sind in Planung und werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ebenso möchte ich auf folgende Termine hinweisen:

Veranstaltung der Wiese e. V. - Selbsthilfeberatung Essen:
Erfahrungsaustausch: Skoliose im Gespräch, am Donnerstag dem 08.06.2017, 16.30 bis 18.00 Uhr im Alfried-Krupp-Krankenhaus, E-Rüttenscheid

Veranstaltungen des Bundesverbandes:
Mitgliederversammlung am 22.09.2017 in Bochum
Skoliosetag am 23.09.2017 in Bochum
Wegen der räumlichen Nähe sind diese Veranstaltungen für Sie sicher besonders interessant. Der Skoliosetag ist sowohl für Mitglieder als auch für Nicht-Mitglieder offen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.bundesverband-skoliose.de.

Die Wiese e. V. - Selbsthilfeberatung Essen macht auf zwei Veranstaltungen aufmerksam, die ich gerne an Sie weiterleite:
1. Kostenlose Tickets für das Konzert für Essener Bürger(innen) mit Behinderung am 14.09.2017 in der Philharmonie Essen
2. Gruppengründung „Eltern von Sternenkindern“. Als Sternenkinder werden Kinder bezeichnet, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind.

Es würde mich freuen, wenn diese Termine und Hinweise für Sie von Interesse sind.

Frohe Pfingsttage und freundliche Grüße
Ursula Kölnberger

SHG Sachsen Nord

Wir sind der Ansprechpartner für Wirbelsäulengeschädigte im Raum Nordsachsen. Sie erreichen uns nach telefonischer Absprache unter 03 42 43 / 53 60 60 (Christina Nitzschke).
Unsere Aktivitäten:

Montags von 14.30 bis 15.30 Uhr Wirbelsäulengymnastik im Turnsaal der AOK Eilenburg
Monatlich eine „Thematische Veranstaltung“ nach unserem Arbeitsprogramm
Gesprächs- und Informationsrunden
Fragen Sie einfach telefonisch nach!
Gruppensprecherin:
Christina Nitzschke
Tel.: 03 42 43 / 53 60 60

SHG Würzburg

Unsere nächsten Termine für die Gruppengymnastik (für weitere Informationen auf den Titel der jeweiligen Veranstaltung klicken):
Weitere Aktivitäten entnehmen Sie bitte der "Main-Post" (Würzburger Service-Seite, Termine in Würzburg, Selbsthilfegruppen).
Information:
Frau Stockmann, Tel: (0931) 702398
Herr Nordhaus, Tel. (0931) 12555
E-Mail: erna.stockmann@gmx.de